E i n l a d u n g
zur 18. Sitzung der Verbandsversammlung
des Trink- und Abwasserverbandes - Hammerstrom/Malxe - Peitz (TAV)

Datum:    Dienstag, dem 20.11.2018
Zeit:        
17:00 Uhr
Ort:          Zbaszynek-Raum des Amtes Peitz, Schulstraße 6, 03185 Peitz

Tagesordnung:

Öffentlicher Teil
1.   Eröffnung der Sitzung durch den Vorsitzenden der Verbandsversammlung, Feststellung
      der Ordnungsmäßigkeit der Ladung, der Anwesenheit und der Beschlussfähigkeit
2.   Eventuelle Einwendungen gegen die Niederschrift über den öffentlichen Teil der
      17. Sitzung der Verbandsversammlung
3.   Einwohnerfragestunde
4.   Beschluss zur Mandatserteilung der Prüfung Steuerbescheide 2012 bis 2016 und
      sämtlicher damit im Zusammenhang stehenden Vertretungen gegenüber dem Finanzamt
5.   Erläuterung und Diskussion des Wirtschaftsplanes des TAV 2019
6.   Beschluss des Wirtschaftsplanes des TAV 2019
7.   Beschluss zur Aufnahme eines Kassenkredites
8.   Beschluss zur Bestellung des Wirtschaftsprüfers zur Prüfung des Jahresabschlusses
      und des Lageberichtes des TAV für das Wirtschaftsjahr 2018
9.   Ergänzungsbeschluss des Gesellschafters zum Beschluss TAV/16/54/18
      vom 24.07.2018
10. Grundsatzbeschluss Beitritt Gemeinde Teichland zum TAV
11. Sonstige Informationen / Anfragen Mitglieder der Verbandsversammlung

Nichtöffentlicher Teil
12. Eventuelle Einwendungen gegen die Niederschrift über den nichtöffentlichen Teil
      der 17. Sitzung der Verbandsversammlung
13. Beschluss zur Umsetzung der Personalstruktur ab 2019
14. Sonstige Informationen / Anfragen Mitglieder der Verbandsversammlung

Peitz, den 08.11.2018


gez. Horst Hanschke
Vorsitzender der Verbandsversammlung

 

Bekanntmachung der Beschlüsse der 17. Sitzung der Verbandsversammlung
des Trink- und Abwasserverbandes - Hammerstrom/Malxe - Peitz am 11.09.2018

Beschluss-Nr. TAV/17/55/18
Der testierte Jahresabschluss 2017 des Trink- und Abwasserverbandes - Hammerstrom/
Malxe - Peitz wird mit der Bilanzsumme von 22.667.974,84 € und einem Jahresüberschuss
von 292.622,94 € festgestellt.
Der Lagebericht der Verbandsvorsteherin wird bestätigt.
Der Jahresüberschuss wird zum Abbau des Verlustvortrages verwendet.

Beschluss-Nr. TAV/17/56/18
Die Verbandsversammlung des Trink- und Abwasserverbandes - Hammerstrom/Malxe -
Peitz beschließt, die Verbandsvorsteherin des Trink- und Abwasserverbandes
- Hammerstrom/Malxe - Peitz sowie ihren Stellvertreter für das Geschäftsjahr 2017 zu entlasten.