E i n l a d u n g
zur 2. Sitzung der Verbandsversammlung
des Trink- und Abwasserverbandes -Hammerstrom/Malxe- Peitz (TAV)

Datum:  Dienstag, dem 19.11.2019
Zeit:      17:00 Uhr
Ort:       Zbaszynek-Raum des Amtes Peitz, Schulstraße 6, 03185 Peitz

Tagesordnung:

Öffentlicher Teil
1.   Eröffnung der Sitzung durch den Vorsitzenden der Verbandsversammlung, Feststellung
      der Ordnungsmäßigkeit der Ladung, der Anwesenheit und der Beschlussfähigkeit
2.   Eventuelle Einwendungen gegen die Niederschrift über den öffentlichen Teil der 1. Sitzung
      der Verbandsversammlung
3.   Einwohnerfragestunde
4.   Wahl einer weiteren Vertreterin/eines weiteren Vertreters, neben der Verbandsvorsteherin
      in die Gesellschafterversammlung der GeWAP gem. § 7 Nr. 9 der Verbandssatzung
5.   Beschluss zur Bestätigung der Kommunalen Ausfallbürgschaft für die Ablösung des
      Kredites der Bremer Landesbank zur Deutschen Kreditbank
6.   Erläuterung und Diskussion des Wirtschaftsplanes des TAV 2020
7.   Beschluss des Wirtschaftsplanes des TAV 2020
8.   Beschluss zur Neufassung der Entschädigungssatzung des TAV
9.   Beschluss der 4. Änderungssatzung zur Gebührensatzung zur Fäkaliensatzung des TAV
10. Beschluss der 6. Änderungssatzung zur Gebührensatzung zur Abwasserentsorgungs-
      satzung des TAV
11. Beschluss zur Bestellung des Wirtschaftsprüfers zur Prüfung des Jahresabschlusses und
      des Lageberichtes des TAV für das Wirtschaftsjahr 2019
12. Sonstige Informationen / Anfragen Mitglieder der Verbandsversammlung

Nichtöffentlicher Teil

13. Eventuelle Einwendungen gegen die Niederschrift über den nichtöffentlichen Teil der
      1. Sitzung der Verbandsversammlung
14. Sonstige Informationen / Anfragen Mitglieder der Verbandsversammlung

gez. Hanschke
Vorsitzender der Verbandsversammlung

 

Bekanntmachung der Beschlüsse der 1. Sitzung der Verbandsversammlung
des Trink- und Abwasserverbandes - Hammerstrom/Malxe - Peitz am 10.09.2019


Beschluss-Nr. TAV/01/01/19
Die Verbandsversammlung des Trink- und Abwasserverbandes - Hammerstrom/Malxe - Peitz beschließt die Tagesordnung der 1. Verbandsversammlung um den Tagesordnung – Beschluss zur Übernahme der Ausfallbürgschaft aus der Ablösung eines bei der GeWAP bestehenden Kredites der Bremer Landesbank zur Deutschen Kreditbank AG – zu erweitern.

Beschluss-Nr. TAV/01/02/19
Der testierte Jahresabschluss 2018 des Trink- und Abwasserverbandes - Hammerstrom/
Malxe - Peitz wird mit der Bilanzsumme 22.592.910,78 € und einem Jahresüberschuss von 621.547,80 € festgestellt. Der Lagebericht der Verbandsvorsteherin wird bestätigt. Der Jahresüberschuss wird zum Abbau des Verlustvortrages verwendet.

Beschluss-Nr. TAV/01/03/19
Die Verbandsversammlung des Trink- und Abwasserverbandes - Hammerstrom/Malxe - Peitz beschließt, die Verbandsvorsteherin des Trink- und Abwasserverbandes - Hammerstrom/Malxe - Peitz sowie ihren Stellvertreter für das Geschäftsjahr 2018 zu entlasten.

Beschluss-Nr. TAV/01/04/19
Die Verbandsversammlung des Trink- und Abwasserverbandes - Hammerstrom/Malxe - Peitz beschließt, dass der Trink- und Abwasserverband - Hammerstrom/Malxe - Peitz die Ausfallbürgschaft des bei der GeWAP aus der Ablösung des Kredites der Bremer Landesbank durch die Deutsche Kreditbank AG zum 01.10.2019 übernimmt.