Informationen

 Information zur Systemumstellung

Hiermit informieren wir Sie, dass aufgrund der Systemumstellung bei der GeWAP mbH / TAV -Hammerstrom/Malxe- Peitz zu Beginn des Jahres 2021 es zu Verzögerungen bei der Erstellung von Rechnungen und Bescheiden sowie des Lastschrifteinzuges des     1. Abschlages 2021 (Fälligkeit 01.03.2021) kommen wird.

 

Information zu Corona

Auf Grund der aktuellen Entwicklung zum Corona-Virus möchten wir darüber informieren, dass die GeWAP mbH / TAV -Hammerstrom/Malxe- Peitz alle notwendigen Maßnahmen zum Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter getroffen hat, um weiterhin einen reibungslosen Ablauf der Trinkwasserver- und Abwasserentsorgung zu gewährleisten.

Aus diesem Grund ist das Betreten der Betriebssitzes bzw. der Anlagen für alle nicht Betriebsangehörige nur noch mit einer vorherigen Terminvereinbarung (telefonisch oder per E-Mail) möglich. Zudem weisen wir darauf hin, dass nur nach persönlicher Aufforderung Einzeln und unter strenger Einhaltung der Abstandsregeln sowie einer Medizinischen- oder FFP2-Maske der Zugang gestattet ist. 

Wir bitten um Ihr Verständnis und sind uns sicher, dass Ihre Anliegen auch weiterhin wunschgemäß bearbeitet werden. 

 


Bekanntmachung der Beschlüsse der 5. Sitzung der Verbandsversammlung des TAV am 17.11.2020

Beschluss-Nr. TAV/05/17/20
Die Verbandsversammlung des Trink- und Abwasserverbandes -Hammerstrom/Malxe- Peitz beschließt den Wirtschaftsplan 2021 in all seinen Planteilen.

Beschluss-Nr. TAV/05/18/19
Die Verbandsversammlung des Trink- und Abwasserverbandes -Hammerstrom/Malxe- Peitz schlägt dem Rechnungsprüfungsamt des Landkreises Spree-Neiße die Prüfungsgesellschaft für die Prüfung des Jahresabschlusses des Trink- und Abwasserverbandes -Hammer- strom/Malxe- Peitz zum 31. Dezember 2020 und des Lageberichtes für das Geschäftsjahr 2020 vor.